Deutsch-Französische Gesellschaft Halle e.V.

Deutsch-Französische Gesellschaft Halle e.V. header image 1

La DFG prend des vacances

13. Juli 2018 · Kommentare deaktiviert

Im Juli findet weder die soirée francophone noch der deutsch-französische Stammtisch statt.

Nous vous souhaitons à tous un bel été et de bonnes vacances et vous donnons rendez-vous le mois prochain :


- soirĂ©e francophone “Les Moments du Français MosaĂŻque” le mercredi 15 aoĂ»t Ă  partir de 19h au PALMYRA

- Stammtisch franco-allemand le lundi 27 août 2018 à partir de 19h au restaurant Odeon


Kommentare deaktiviertTags: "Au plaisir de lire" · "Les Moments du Français MosaĂŻque" · Allgemein · Rundschreiben · Stammtisch · Termine

Grenoble : DIVERSITIES 2018

14. Juli 2018 · Kommentare deaktiviert

Musik zur Förderung des Austauschs der Kulturen in Grenoble

im Rahmen des aller zwei Jahre stattfindenden Projekts “DIVERSITIES”

mit Musikern aus 11 Ländern

DIVERSITIES

RDV dimanche 15 juillet Ă  21h

sur la scène du Cabaret Frappé au Jardin de Ville, Grenoble

et sur www.divercities.fr

Vielleicht ist Halle das nächste Mal dabei?!?

Kommentare deaktiviertTags: Allgemein · Grenoble · Kunst

Botschafterin Mme Anne-Marie DescĂ´tes in Halle

5. Juli 2018 · Kommentare deaktiviert

Bienvenue Ă 

S.E. Madame Anne-Marie DescĂ´tes,

Ambassadrice de France en Allemagne,


aujourd’hui en visite officielle Ă  Halle.


Elle est accompagnĂ©e de Benjamin Kurc, directeur de l’Institut français de Saxe-Anhalt.


Kommentare deaktiviertTags: Allgemein · Rundschreiben · Termine

04/07/2018 Ringvorlesung und Film-Preview

1. Juli 2018 · Kommentare deaktiviert

In der letzten Vorlesung der Reihe “Karibik: Konfliktualität und Relation”

widmen sich

Prof. Dr. Silke Jansen (Erlangen) & Alejandro Sánchez (Cuba)

dem Thema

Sprache, Identität und Politik auf den Antillen: Havanna und die Dominikanische Republik

Mittwoch, 04. Juli 2018 / 18.15 Uhr – 19.45 Uhr / Steintor-Campus, HS1


Im Anschluss (20.15 Uhr) im LUSCHKINO.AM ZOO:

Candelaria – Ein kubanischer Sommer” (Kolumbien/Deutschland/Norwegen/Argentinien/Kuba 2017, R: Jhonny Hendrix Hinestroza)
als Preview in der Oiginalfassung mit Untertiteln

Kommentare deaktiviertTags: "Les Moments du Français MosaĂŻque" · Et si on allait au cinĂ©ma ? · Termine · Vorträge, Diskussionsrunden

04/07/2018 Moi Et Les Autres – chanson française

28. Juni 2018 · Kommentare deaktiviert

Im Rahmen der 12. Cultoursommers tritt die Swing-Chanson-Band Moi Et Les Autres (MELA) am 4. Juli im Hof des neuen theaters auf.

Mit den musikalischen Wurzeln im traditionellen französischen Chanson kreuzen MELA ihren Sound mit Jazz, Tango, Balkan-Musik und Dixie-Klängen aus New Orleans. Die Instrumentierung ist dabei äußerst vielfältig: Kontrabass, Gitarre, Akkordeon und Schlagzeug, aber auch Banjo, Ukulele und Melodika.

[...]

Die Lieder von MELA erzählen Geschichten. Mal poetisch, mal ironisch, mal melancholisch, mal voller Wut. Es geht um Liebe, Kinder und trinkende Seemänner; um die Beziehung zwischen Vater und Tochter, die Zukunft – und natĂĽrlich im Titelsong “Bio” um den besonderen Entstehungsprozess rund um das neue Album.

Mi., 04.07.2018             20.00 Uhr      nt-Hof

Kommentare deaktiviertTags: "Les Moments du Français MosaĂŻque" · Kunst · Termine

02/07/2018 “Au plaisir de lire”

27. Juni 2018 · Kommentare deaktiviert

La prochaine rencontre du cercle littéraire aura lieu le

lundi 2 juillet 2018,

Ă  partir de 18:00 hrs. au DINEA (in Galeria Kaufhof, Marktplatz 20).

Au plaisir de lire ©Fl.B.-L.

Discussion autour du recueil de nouvelles

“Au revoir Man Tine”

de MĂ©rine CĂ©co.

Kommentare deaktiviertTags: "Au plaisir de lire" · Termine

27/06/2018 Ringvorlesung

26. Juni 2018 · Kommentare deaktiviert

In der nächsten Veranstaltung der Vorlesungsreihe “Karibik: Konfliktualität und Relation” :

Das Paradies der Irren: Jamaika im Film der 1990er Jahre

Referentin

Julia Nitz (Halle)

Mittwoch, 27. Juni 2018           18.15 Uhr – 19.45 Uhr

Steintor-Campus, HS1

→ weitere Themen

Kommentare deaktiviertTags: "Les Moments du Français MosaĂŻque" · Et si on allait au cinĂ©ma ? · Termine · Vorträge, Diskussionsrunden

25/06/2018 Stammtisch

21. Juni 2018 · Kommentare deaktiviert

Alle Interessierten, Mitglieder und Freunde sind wieder herzlich zu unserem monatlichen

deutsch-französischen Stammtisch

eingeladen:

WANN? Montag, 25.06.2018 ab 19.00 Uhr

WO? Restaurant Odeon (Moritzburgring 1)

Kommentare deaktiviertTags: Allgemein · Rundschreiben · Stammtisch · Termine

21/06/2018 – 14/07/2018 FRANKO.FOLIE!

18. Juni 2018 · Kommentare deaktiviert

Zwischen dem 21. Juni – der FĂŞte de la musique – und dem 14. Juli – der FĂŞte Nationale – findet die 11. FRANKO.FOLIE! statt. Das Institut français und seine Partner laden in diesem Zeitraum zu zahlreichen kulturellen Veranstaltungen in Sachsen-Anhalt ein.

21. Juni – FĂŞte de la musique StraĂźenmusikfestival unter der Beteiligung französischer KĂĽnstler in 11 Städten in Sachsen-Anhalt (→in Halle organisiert vom PeiĂźtnitzhaus e.V.)

FĂŞte de la musique 2018 HALLE

___

21. Juni bis 14. Juli – Festival FRANKO.FOLIE – Französische Tage (→ Programm)

FRANCO.FOLIE! 2018

Kommentare deaktiviertTags: Allgemein · Aux alentours · Et si on allait au cinĂ©ma ? · Kunst · Termine

22/06/2018 Ausstellungseröffnung “GENERATION REVOLTE”

16. Juni 2018 · Kommentare deaktiviert

Am 22. Juni werden die drei Teilausstellungen

GENERATION REVOLTE
DER MAI 68 UND SEINE FOLGEN,

die in Halle, Magdeburg und Dessau zu sehen waren, zu einer Gesamtausstellung zusammengefĂĽhrt.

Die Ausstellungseröffnung findet am

22.06.2018 um 18.00 Uhr im Ratshof Halle, Marktplatz 1 statt :

Mai68_Ausstellung im Ratshof

GENERATION REVOLTE – DER MAI 68 IN EUROPA UND SEINE FOLGEN

Vortrag und Gespräch mit Prof. Dr. Wolfgang Kraushaar und Eröffnung Plakatausstellung

Prof. Dr. Wolfgang Kraushaar ist deutschlandweit der führende Spezialist zum Thema Mai 68. Es ist uns eine Ehre, ihn für einen Vortrag mit Publikumsgespräch in Halle (Saale) gewonnen zu haben. Hier einige Schwerpunkte seiner Präsentation:

· Welche Rolle spielten Pop- und Rockmusik als Multiplikatoren des Protests?
· Welchen Stellenwert besaßen neue Aktionsformen wie Happenings, Sit-Ins sowie Teach- Ins?
· Und welche Bedeutung kamen Militanz und Gewalt zu, die einerseits die Ziele der Protestierenden zu beschädigen drohten, andererseits aber auch zur Publicity ihrer Forderungen nicht unerheblich beigetragen haben?
· Die Synchronität der 68er-Revolten in Frankreich und der Bundesrepublik

AnschlieĂźend wird die Ausstellung bis zum 26.08.2018 zu sehen sein.

Bei den Plakaten handelt es sich um Nachdrucke kĂĽnstlerisch herausragender grafischer EntwĂĽrfe, die 1968 und 1969 in den Werkstätten der Pariser Kunsthochschulen „Les Beaux Arts“ und „Les Arts DĂ©coratifs“ entstanden sind. Am 14. Mai 1968 besetzten die Studierenden die Kunsthochschulen und fertigten diese Plakate in den universitätseigenen Grafikwerkstätten in eigener Regie unter dem Label „Atelier populaire“an….

Kommentare deaktiviertTags: Allgemein · Termine