Deutsch-Französische Gesellschaft Halle e.V.

Deutsch-Französische Gesellschaft Halle e.V. header image 1

19/01/2017 Vortrag der Reihe “Restaurierung und Forschung”

18. Januar 2017 · Kommentare deaktiviert

Am kommenden Donnerstag, dem 19. Januar 2017, findet 18 Uhr der nächste Vortrag in der Reihe “Restaurierung und Forschung” des Verbandes der Restauratoren (VDR) und des Kunstmuseums Moritzburg Halle (Saale) statt. Diesmal mit dem Leitenden Restaurator des Kunstmuseums Dr. Albrecht Pohlmann zum Thema:
„Lyonel Feininger – Paris. An der Seine. 1912 – Zur Wiederentdeckung und Rekonstruktion eines verlorenen Feininger-Bildes“

Lyonel Feininger – Paris. "An der Seine" (1912)
Ist es zulässig, das verworfene Werk eines Künstlers zu rekonstruieren? Und es dann auch noch auszustellen? Feiningers Gemälde „An der Seine“ von 1912 ist eines der größten Formate, die der Künstler gewählt hat. Im ersten Werkverzeichnis wird das Bild mit dem Vermerk „zerstört“ aufgeführt. Zur großen Überraschung der Feininger-Experten tauchte es nach vielen Jahrzehnten wieder im Privatbesitz auf – allerdings als Fragment. Sein Schöpfer hatte es offensichtlich verworfen.
Dem Kunstmuseum Moritzburg erschien der Fund jedoch bedeutsam genug, um ihn zu untersuchen, zu konservieren und in angemessener Form zu präsentieren: Nicht als gültiges Werk des Künstlers, sondern als Fragment, an welchem sich die Vorgehensweise des Künstlers und sein Ringen um die „letzte Form“ zeigen lässt – ein Ringen, das auch vor der Zerstörung des Kunstwerks nicht Halt machte.
Im Kontext früherer Untersuchungen zur Maltechnik des Künstlers gelingt damit ein Blick auf das „Geheimnis“ seiner Malweise – zeigt das Fragment doch den Wandlungsprozess vom Frühwerk zum reifen Stil, der Feininger erst zu „Feininger“ machte.

Ab17:30 Uhr besteht zusätzlich die Möglichkeit das Gemäldefragment in der Ausstellung zu besichtigen.

Ort: Kunstmuseum Moritzburg, Multifunktionsraum (Eingang in der Toreinfahrt)
Eintritt: 3 Euro | erm. 2 Euro

Kommentare deaktiviertTags: Kunst · Vorträge, Diskussionsrunden

18/01/2017 soirée francophone

15. Januar 2017 · Kommentare deaktiviert

La prochaine soirée francophone “Les Moments du Français Mosaïque”aura lieu le

18 janvier 2017 Ă  partir de 19h30.

Attention! Ce mois-ci, RDV au restaurant PALMYRA (GeiststraĂźe 10, 06108 Halle)

Tous les francophiles et francophones sont les bienvenus !

Kommentare deaktiviertTags: "Les Moments du Français MosaĂŻque" · Termine

bis 18.01.2017 Filme in OmU

10. Januar 2017 · Kommentare deaktiviert

Im ZAZIE Kino und im PUSCHKINO sind zur Zeit französischsprachige Filme auch in der Originalfassung zu sehen.

ZAZIE:

Juste la fin du monde – Einfach das Ende der Welt (Kanada/Frankreich 2016, R: Xavier Dolan)

10., 11.01.2017   …. 21.00 Uhr

La fille inconnue – Das unbekannte Mädchen (BE/F 2016, R: Jean-Pierre & Luc Dardenne)

12.-15.01.2017    19.00 Uhr

16.-18.01.2017    21.00 Uhr

PUSCHKINO:

Juste la fin du monde – Einfach das Ende der Welt (Kanada/Frankreich 2016, R: Xavier Dolan)

16.01.2017 19.00 Uhr

(vom 12. bis 15. Januar in synchronisierter Fassung)

Kommentare deaktiviertTags: Et si on allait au cinĂ©ma ? · Termine

Le bulletin du Nouvel An/ Neujahrsbrief

5. Januar 2017 · Kommentare deaktiviert

→ BULLETIN DU NOUVEL AN 2017

Kommentare deaktiviertTags: "Au plaisir de lire" · Allgemein · Kunst · Rundschreiben · Termine

11/01/2017 Gesprächsrunde mit Dr. Karamba Diaby

30. Dezember 2016 · Kommentare deaktiviert

Gemeinsam mit dem Institut für Romanistik der MLU Halle-Wittenberg laden wir am 11. Januar zur Gesprächsrunde mit Dr. Karamba Diaby, MdB:

.

Mein Weg vom Senegal ins deutsche Parlament

(anlässlich des Erscheinens des Buches von Karamba Diaby mit Eva Sudholt “Mit Karamba in den Bundestag”/ Hoffmann und Campe Verlag/ Okt. 2016 )

Wann: Mittwoch, 11. Januar 2017/ 18:30 – 20:00

Wo: Steintor-Campus Halle/ Seminarraum 1/ Adam-Kuckhoff-Str. 35

Eintritt frei

Mein Weg vom Senegal ins deutsche Parlament

Kommentare deaktiviertTags: "Au plaisir de lire" · "Les Moments du Français MosaĂŻque" · Allgemein · Termine · Vorträge, Diskussionsrunden

24. Dezember 2016 · Kommentare deaktiviert

Joyeuses fêtes et meilleurs vœux pour la nouvelle année à toutes et à tous!

Joyeux Noël

Allen Besuchern unserer Website frohe Weihnachten und ein gesundes, glĂĽckliches neues Jahr!

Kommentare deaktiviertTags: Allgemein · Rundschreiben

15/12 – 28/12/2016 “Paula – Mein Leben soll ein Fest sein”

30. November 2016 · Kommentare deaktiviert

Das LUCHSKINO AM ZOO zeigt ab 01.12.2016 die europäische Koproduktion “Marie Curie” der französischen Regisseurin Marie NoĂ«lle.

Marie Curie

Deutschland/Frankreich/Polen 2016
95 Minuten
Regie: Marie Noëlle
Darsteller: Karolina Gruszka, Arieh Worthalter, Charles Berling, André Wilms
FSK: ab 0

→ Filmbeschreibung und Termine

Ab 15. Dezember ist der Film “Paula – Mein Leben soll ein Fest sein” (D/F 2016) ĂĽber die Lebensgeschichte der Malerin Paula Modersohn-Becker zu sehen.

Paula – Mein Leben soll ein Fest sein

Deutschland/Frankreich 2016
124 Minuten
Regie: Christian Schwochow
Buch: Stefan Kolditz, Stephan Suschke
Darsteller: Carla Juri, Albrecht Abraham Schuch, Roxane Duran, Joel Basman
FSK: ab 12

→ Filmbeschreibung und Termine

Kommentare deaktiviertTags: Et si on allait au cinĂ©ma ? · Termine

07/12/2016 Podiumsdiskussion “Frankreich wählt”

30. November 2016 · Kommentare deaktiviert

Frankreich wählt

Das Institut français Sachsen-Anhalt lädt ein:

.

Frankreich wählt – Wie entscheidet ein krisengeschütteltes Land?


Deutsch-französisches Expertengespräch

7.12.2016, 18:30 Uhr

Gesellschaftshaus Magdeburg (Schönebecker Str. 129)

Sowohl in Deutschland als auch in Frankreich stehen in 2017 Wahlen bevor. Wie sind die innen- und außenpolitischen Aspekte beider Länder miteinander verbunden?

Die Lage in Frankreich hat sich seit der letzten Präsidenten- und Abgeordnetenwahl 2012 komplett verändert. Zu Beginn von François Hollandes Amtszeit herrschten wirtschaftliche und sozialpolitische Fragen vor, die die Gesellschaft bereits tief spalteten. 2015 trafen die Anschläge auf „Charlie Hebdo“ und die Pariser Jugend Frankreich mit voller Wucht. Dazu kam die Flüchtlingskrise. Seitdem prägen die Themen Sicherheit, Laizität und Identität den anstehenden Wahlkampf.

Für Deutschland sind das keine guten Nachrichten. Die französische Fähigkeit, noch zusätzliche Flüchtlinge aufzunehmen, ist faktisch begrenzt. Die Appelle an die europäische Solidarität und eine faire Lastenteilung laufen angesichts manifester wirtschaftlicher und sozialer Probleme ins Leere. Außerdem überlagern vor den Wahlen innenpolitische Machtkalkulationen die Europapolitik Frankreichs.

Für die künftigen Regierungen in Frankreich als auch in Deutschland wird es wichtiger denn je, Brücken zwischen den Innenpolitiken beider Länder zu schlagen – für die gemeinsame Zukunft und für die Zukunft Europas.

Es diskutieren

·         Dr. Nino Galetti, Leiter des Auslandsbüros Frankreich, Konrad-Adenauer-Stiftung Paris

·         Prof. Dr. Dr. h.c. Ingo Kolboom, Politologe und Romanist

·         Thomas Wieder, Deutschlandkorrespondent Le Monde, Berlin

Moderation

Damien Chapuis, Leiter des Institut français Sachsen-Anhalt

Frank Leeb, Referatsleiter Landeszentrale fĂĽr politische Bildung Sachsen-Anhalt

Stehempfang in Anschluss an die Veranstaltung

Eine Kooperationsveranstaltung des Institut français  und der Landeszentrale für politische Bildung. Gefördert durch die Staatskanzlei und Ministerium für Kultur des Landes Sachsen-Anhalt.

Kommentare deaktiviertTags: Allgemein · Termine · Vorträge, Diskussionsrunden

08/12/2016 Cercle littéraire

28. November 2016 · Kommentare deaktiviert

ATTENTION: CHANGEMENT DE JOUR !

Au plaisir de lire ©Fl.B.-L.
La rencontre du Cercle littéraire francophone “Au plaisir de lire” aura lieu pour le mois de décembre le
JEUDI 8 à 19h30  au Café /kaju/, Große Steinstraße 25.
Cette fois nous lisons un policier!
NYMPHEAS NOIRS
Discussion autour du roman
“NymphĂ©as noirs” de Michel Bussi (troisième Ă©crivain français en nombre de livres vendus).
Édition: Presse de la cité

Kommentare deaktiviertTags: "Au plaisir de lire" · Termine

28/11/2016 Stammtisch

23. November 2016 · Kommentare deaktiviert

Unser nächster Stammtisch findet wie gewohnt am letzten Montag des Monats,

dem 28. November 2016

ab 19:00 Uhr

im Kafé [KAJU] (Große Steinstr. 25), statt .

ACHTUNG: Die Mitgliederversammlung wird auf den 16.12.2016 (vor der Jahresabschlussfeier) verschoben.

Kommentare deaktiviertTags: Stammtisch · Termine