Deutsch-Französische Gesellschaft Halle e.V.

Deutsch-Französische Gesellschaft Halle e.V. header image 1

01/12 – 14/12/2016 “Marie Curie”

30. November 2016 · Kommentare deaktiviert

Das LUCHSKINO AM ZOO zeigt ab 01.12.2016 die europäische Koproduktion “Marie Curie” der französischen Regisseurin Marie NoĂ«lle.

Marie Curie

Deutschland/Frankreich/Polen 2016
95 Minuten
Regie: Marie Noëlle
Darsteller: Karolina Gruszka, Arieh Worthalter, Charles Berling, André Wilms
FSK: ab 0

→ Filmbeschreibung und Termine

Ab 15. Dezember ist der Film “Paula – Mein Leben soll ein Fest sein” (D/F 2016) ĂĽber die Lebensgeschichte der Malerin Paula Modersohn-Becker zu sehen.

Paula – Mein Leben soll ein Fest sein

Deutschland/Frankreich 2016
124 Minuten
Regie: Christian Schwochow
Buch: Stefan Kolditz, Stephan Suschke
Darsteller: Carla Juri, Albrecht Abraham Schuch, Roxane Duran, Joel Basman
FSK: ab 12

→ Filmbeschreibung und Termine

Kommentare deaktiviertTags: Et si on allait au cinĂ©ma ? · Termine

07/12/2016 Podiumsdiskussion “Frankreich wählt”

30. November 2016 · Kommentare deaktiviert

Frankreich wählt

Das Institut français Sachsen-Anhalt lädt ein:

.

Frankreich wählt – Wie entscheidet ein krisengeschütteltes Land?


Deutsch-französisches Expertengespräch

7.12.2016, 18:30 Uhr

Gesellschaftshaus Magdeburg (Schönebecker Str. 129)

Sowohl in Deutschland als auch in Frankreich stehen in 2017 Wahlen bevor. Wie sind die innen- und außenpolitischen Aspekte beider Länder miteinander verbunden?

Die Lage in Frankreich hat sich seit der letzten Präsidenten- und Abgeordnetenwahl 2012 komplett verändert. Zu Beginn von François Hollandes Amtszeit herrschten wirtschaftliche und sozialpolitische Fragen vor, die die Gesellschaft bereits tief spalteten. 2015 trafen die Anschläge auf „Charlie Hebdo“ und die Pariser Jugend Frankreich mit voller Wucht. Dazu kam die Flüchtlingskrise. Seitdem prägen die Themen Sicherheit, Laizität und Identität den anstehenden Wahlkampf.

Für Deutschland sind das keine guten Nachrichten. Die französische Fähigkeit, noch zusätzliche Flüchtlinge aufzunehmen, ist faktisch begrenzt. Die Appelle an die europäische Solidarität und eine faire Lastenteilung laufen angesichts manifester wirtschaftlicher und sozialer Probleme ins Leere. Außerdem überlagern vor den Wahlen innenpolitische Machtkalkulationen die Europapolitik Frankreichs.

Für die künftigen Regierungen in Frankreich als auch in Deutschland wird es wichtiger denn je, Brücken zwischen den Innenpolitiken beider Länder zu schlagen – für die gemeinsame Zukunft und für die Zukunft Europas.

Es diskutieren

·         Dr. Nino Galetti, Leiter des Auslandsbüros Frankreich, Konrad-Adenauer-Stiftung Paris

·         Prof. Dr. Dr. h.c. Ingo Kolboom, Politologe und Romanist

·         Thomas Wieder, Deutschlandkorrespondent Le Monde, Berlin

Moderation

Damien Chapuis, Leiter des Institut français Sachsen-Anhalt

Frank Leeb, Referatsleiter Landeszentrale fĂĽr politische Bildung Sachsen-Anhalt

Stehempfang in Anschluss an die Veranstaltung

Eine Kooperationsveranstaltung des Institut français  und der Landeszentrale für politische Bildung. Gefördert durch die Staatskanzlei und Ministerium für Kultur des Landes Sachsen-Anhalt.

Kommentare deaktiviertTags: Allgemein · Termine · Vorträge, Diskussionsrunden

08/12/2016 Cercle littéraire

28. November 2016 · Kommentare deaktiviert

ATTENTION: CHANGEMENT DE JOUR !

Au plaisir de lire ©Fl.B.-L.
La rencontre du Cercle littéraire francophone “Au plaisir de lire” aura lieu pour le mois de décembre le
JEUDI 8 à 19h30  au Café /kaju/, Große Steinstraße 25.
Cette fois nous lisons un policier!
NYMPHEAS NOIRS
Discussion autour du roman
“NymphĂ©as noirs” de Michel Bussi (troisième Ă©crivain français en nombre de livres vendus).
Édition: Presse de la cité

Kommentare deaktiviertTags: "Au plaisir de lire" · Termine

28/11/2016 Stammtisch

23. November 2016 · Kommentare deaktiviert

Unser nächster Stammtisch findet wie gewohnt am letzten Montag des Monats,

dem 28. November 2016

ab 19:00 Uhr

im Kafé [KAJU] (Große Steinstr. 25), statt .

ACHTUNG: Die Mitgliederversammlung wird auf den 16.12.2016 (vor der Jahresabschlussfeier) verschoben.

Kommentare deaktiviertTags: Stammtisch · Termine

20/11/2016 Herbstkonzert der DFGL

18. November 2016 · Kommentare deaktiviert

Die DFG Leipzig veranstaltet am 20. November 2016 um 15.00 Uhr im Gartenhaus des Mendelssohn-Hauses ein Benefizkonzert zugunsten von Ă„rzte ohne Grenzen:

Benefizkonzert - DFGL

Gemeinsam mit dem Chordirektor der Oper Leipzig  – Alessandro Zuppardo – wird Sie Irina KĂĽppers ins Tierreich entfĂĽhren.  Mittelpunkt des Konzertes wird der Zyklus Histoires naturelles von Maurice Ravel sein, den Ravel zu Texten von Jules Renard komponierte. Diese Texte sowie die Musik nehmen die Eigenheiten der Tiere witzig und humorvoll aufs Korn, dabei wird besonders die „Menschlichkeit“ der Tiere ins Bild gerĂĽckt …. man könnte aber auch meinen, uns wird auf Augen gefĂĽhrt, welche tierische Eigenschaften wir Menschen haben?! Dieser tierische Witz zieht sich durch das ganze Programm, sodass Sie sich auf einen lebendigen und amĂĽsanten Konzertnachmittag freuen können. Auch Kinder sind herzlichst mit eingeladen, das Konzert wird ohne Pause ca. eine 60-70 Minuten dauern.

Kommentare deaktiviertTags: Aux alentours · Termine

24/11/2016 DFGL – Cuisine française

14. November 2016 · Kommentare deaktiviert

Die DFG Leipzig lädt am 24. November zu einer kulinarischen Reise:

Liebe Freunde der guten französischen Küche,

in diesem Monat nehmen wir Sie mit auf eine ganz neue Reise. Wir fahren in ein kleines französisches Dorf, das weltweit bekannt ist, aber niemand auf der Landkarte Frankreichs finden kann. Dieses kleine Dorf ist berühmt für seinen heftigen Widerstand gegen den römischen Eindringling, den Mut seiner Krieger und die außerordentliche Stärke des Zaubertranks ihres Druiden.

Sie haben es erkannt; wir laden Sie ein an einem der berĂĽchtigten Banketts des Dorfes von Asterix irgendwo in Aremorica teilzunehmen.

→ Das Menü

→ Anmeldung (bis 20.11.)

Kommentare deaktiviertTags: Allgemein · Aux alentours

17/11/2016 Le Beaujolais Nouveau est arrivé

14. November 2016 · Kommentare deaktiviert

Traditionsgemäß heißen wir am 3. Donnerstag im November den Beaujolais Nouveau willkommen, und zwar gemeinsam mit dem Kunstverein Talstrasse (Talstr. 23).

Beaujolais2016

Kommentare deaktiviertTags: Allgemein · Kunst · Termine

10/11/2016 Vortrag zu Jean Lurçat

8. November 2016 · Kommentare deaktiviert

© Kunstverein Talstraße .
Der Kunstverein Talstraße lädt am Donnerstag, dem 10. November 2016 zu einem Vortrag.

.

Die französische Kunsthistorikerin und Tapisserie-Spezialistin Martine Mathias wird über das Werk von Jean Lurçat sprechen und mit den Gästen ins Gespräch kommen.
FĂĽr die musikalische Umrahmung der Veranstaltung sorgt das Duo “Salon Pernod”.

WANN? 10.11.2016, 20.00 Uhr
WO? Kunsthalle TalstraĂźe (Talstr. 23, 06120 Halle)
Einlass ab 19.00 Uhr

Eintritt inkl. Ausstellungsbesuch 7,- €
(ermäßigt für Mitglieder des Kunstvereins, Studenten und Schüler 4,- €)

Kommentare deaktiviertTags: Kunst · Termine · Vorträge, Diskussionsrunden

07/11/2016 Cercle littéraire

3. November 2016 · Kommentare deaktiviert

Au plaisir de lire
La rencontre du Cercle littéraire francophone “Au plaisir de lire” aura lieu pour le mois de novembre le lundi 7 à 19.00 hrs.

au Café /kaju/ (Große Steinstraße 25).

Discussion autour du roman Meursault, contre-enquĂŞte” de Kamel DAOUD (auteur AlgĂ©rien). Son roman a reçu le prix Goncourt du 1er roman en 2015 (collection Babel).

Kommentare deaktiviertTags: "Au plaisir de lire" · Allgemein · Termine

28/10/2016 Mathias Énard in Leipzig

28. Oktober 2016 · Kommentare deaktiviert

Im Rahmen der Reihe “Leipziger literarischer Herbst” liest der französische Schriftsteller

Mathias ÉNARD aus seinem Roman Boussole” / “Kompass”,

Prix Goncourt 2015.

Wo: Haus des Buches, Gerichtsweg 28, Leipzig

Wann: 28.10.2016/ 19:30

Eintritt: 4 €/ 3 €

weitere Informationen:

→ 20. Leipziger literarischer Herbst

→ RENCONTRE AVEC MATHIAS ENARD (IF)

Kommentare deaktiviertTags: "Au plaisir de lire" · Aux alentours · Termine