Deutsch-Französische Gesellschaft Halle e.V.

Deutsch-Französische Gesellschaft Halle e.V. header image 1

16/11/2017 Le Beaujolais nouveau arrive… avec MĂ©linĂ©e!

28. Oktober 2017 · Keine Kommentare

Hier das Plakat zum Ausdrucken DFG_PlakatBeaujolais2017-5

→ Keine KommentareTags: Allgemein · Termine

06/11/2017 – “Gauguin” (OmU) im Luchskino

5. November 2017 · Keine Kommentare

Das Luchskino zeigt am 6. November 2017 um 21:00 Uhr den Film “Gauguin” (OmU).

→ Keine KommentareTags: Et si on allait au cinĂ©ma ? · Termine

30/10/2017 – Puschkino: “Django – Ein Leben fĂĽr die Musik” (OmU)

30. Oktober 2017 · Keine Kommentare

Ce soir au Puschkino: le film - “Django”, (Titre allemand : “Django – Ein Leben fĂĽr die Musik”) en version originale française, 21:00.

→ Keine KommentareTags: Allgemein · Et si on allait au cinĂ©ma ? · Termine

06/11/2017 – Cercle littĂ©raire

27. Oktober 2017 · Keine Kommentare

logo livres

Rencontre de novembre - lundi 6 novembre (19:00, CafĂ© KAJU) autour du roman “Ce sale hasard qu’est la vie” de Luce Perez-Tejedor (2017) Éditions Le Pas d’Oiseau (112 p.).

Notez bien: Notre prochain livre pour la rencontre de dĂ©cembre (lundi 4 dĂ©cembre, 19:00, CafĂ© KAJU) – “Trois femmes puissantes” de Marie NDiaye (2009; Prix Goncourt, Édition Folio Gallimard, 336 p.).

→ Keine KommentareTags: "Au plaisir de lire" · Allgemein · Termine

Deutsch und Französisch als Sprachen der Wissenschaft: Opfer der Globalisierung?

27. Oktober 2017 · Keine Kommentare

Unter dem Titel “Deutsch und Französisch als Sprachen der Wissenschaft: Opfer der Globalisierung?” findet am Reformationstag eine Debatte ĂĽber die Zukunft der deutschen und der französischen Sprache in der Leipziger Universitätsbibliothek statt.

Mit seiner Bibelübersetzung öffnete Luther auch den Weg des Deutschen zur Sprache der Ideen und der Wissenschaften. Früher noch als in Deutschland wandte man sich in Frankreich vom Lateinischen ab und etablierte das Französische als Sprache der Literatur, der Verwaltung und auch als Sprache der Diplomaten. Heute sind beide Sprachen der übermächtigen Konkurrenz des Englischen ausgesetzt. Werden sie aus den Wissenschaften verschwinden? Welche Strategien und Instrumente haben wir, um ihnen einen dauerhaften und angemessenen Platz im globalen Wettbewerb zu sichern?

Darüber debattieren Prof. Dr. Nicole Colin (Universität Aix-Marseille), Prof. Dr. Sabine Fiedler (Universität Leipzig), Prof. Dr. Pierre Frath (Université de Champagne-Ardenne) mit Prof. Dr. Patricia Oster-Stierle (Präsidentin der Deutsch-Französischen Hochschule). Die Moderation übernimmt Dr. Joachim Umlauf, Direktor der Goethe Institute in Lyon und Marseille.

Die Veranstaltung (in deutscher Sprache) findet am Reformationstag, Dienstag, 31. Oktober 2017, um 18 Uhr (Einlass ab 17.30 Uhr)
in der Leipziger Universitätsbibliothek, Beethovenstraße 6, 04107 Leipzig statt. Der Eintritt ist frei.

Sie wird im Rahmen des Leipziger Literarischen Herbstes organisiert vom Institut français Leipzig in Zusammenarbeit mit dem Goethe-Institut Lyon, der Universitätsbibliothek Leipzig und der Deutsch-Französischen Hochschule, mit Unterstützung der Délégation générale à la langue française et aux langues de France (Ministère de la culture).

→ Keine KommentareTags: Allgemein · Termine

23/10/2017 Deutsch-französischer Stammtisch

19. Oktober 2017 · Keine Kommentare

Wegen des Brückentages findet im Oktober unser deutsch-französischer Stammtisch schon am Montag, dem 23. 10. 2017 statt, wie immer im Café KAJU (Große Steinstrasse 25) ab 19.00 Uhr.

→ Keine KommentareTags: Allgemein · Stammtisch · Termine

18/10/2017 – SoirĂ©e francophone au “Palmyra”

13. Oktober 2017 · Keine Kommentare

Le 18/10/2017 Ă  partir de 19:30 au Restaurant «PALMYRA», Geiststr. 10 – SoirĂ©e francophone «Les moments du français mosaĂŻque» ouverte Ă  toutes les amatrices et tous les amateurs de la langue française.

→ Keine KommentareTags: "Les Moments du Français MosaĂŻque" · Termine

12/10/2017 – Lesung und Gespräch mit Lyonel Trouillot

4. Oktober 2017 · Keine Kommentare