Deutsch-Französische Gesellschaft Halle e.V.

Deutsch-Französische Gesellschaft Halle e.V. header image 2

07/12/2016 Podiumsdiskussion “Frankreich w√§hlt”

November 30th, 2016 · Keine Kommentare

Frankreich wählt

Das Institut français Sachsen-Anhalt lädt ein:

.

Frankreich w√§hlt ‚Äď Wie entscheidet ein krisengesch√ľtteltes Land?


Deutsch-französisches Expertengespräch

7.12.2016, 18:30 Uhr

Gesellschaftshaus Magdeburg (Schönebecker Str. 129)

Sowohl in Deutschland als auch in Frankreich stehen in 2017 Wahlen bevor. Wie sind die innen- und außenpolitischen Aspekte beider Länder miteinander verbunden?

Die Lage in Frankreich hat sich seit der letzten Pr√§sidenten- und Abgeordnetenwahl 2012 komplett ver√§ndert. Zu Beginn von Fran√ßois Hollandes Amtszeit herrschten wirtschaftliche und sozialpolitische Fragen vor, die die Gesellschaft bereits tief spalteten. 2015 trafen die Anschl√§ge auf ‚ÄěCharlie Hebdo‚Äú und die Pariser Jugend Frankreich mit voller Wucht. Dazu kam die Fl√ľchtlingskrise. Seitdem pr√§gen die Themen Sicherheit, Laizit√§t und Identit√§t den anstehenden Wahlkampf.

F√ľr Deutschland sind das keine guten Nachrichten. Die franz√∂sische F√§higkeit, noch zus√§tzliche Fl√ľchtlinge aufzunehmen, ist faktisch begrenzt. Die Appelle an die europ√§ische Solidarit√§t und eine faire Lastenteilung laufen angesichts manifester wirtschaftlicher und sozialer Probleme ins Leere. Au√üerdem √ľberlagern vor den Wahlen innenpolitische Machtkalkulationen die Europapolitik Frankreichs.

F√ľr die k√ľnftigen Regierungen in Frankreich als auch in Deutschland wird es wichtiger denn je, Br√ľcken zwischen den Innenpolitiken beider L√§nder zu schlagen ‚Äď f√ľr die gemeinsame Zukunft und f√ľr die Zukunft Europas.

Es diskutieren

¬∑¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬† Dr. Nino Galetti, Leiter des Auslandsb√ľros Frankreich, Konrad-Adenauer-Stiftung Paris

·         Prof. Dr. Dr. h.c. Ingo Kolboom, Politologe und Romanist

·         Thomas Wieder, Deutschlandkorrespondent Le Monde, Berlin

Moderation

Damien Chapuis, Leiter des Institut français Sachsen-Anhalt

Frank Leeb, Referatsleiter Landeszentrale f√ľr politische Bildung Sachsen-Anhalt

Stehempfang in Anschluss an die Veranstaltung

Eine Kooperationsveranstaltung des Institut fran√ßais¬† und der Landeszentrale f√ľr politische Bildung. Gef√∂rdert durch die Staatskanzlei und Ministerium f√ľr Kultur des Landes Sachsen-Anhalt.

Tags: Allgemein · Termine · Vortr√§ge, Diskussionsrunden