Deutsch-Französische Gesellschaft Halle e.V.

Deutsch-Französische Gesellschaft Halle e.V. header image 1

02/07/2018 “Au plaisir de lire”

27. Juni 2018 · Kommentare deaktiviert

La prochaine rencontre du cercle littéraire aura lieu le

lundi 2 juillet 2018,

Ă  partir de 18:00 hrs. au DINEA (in Galeria Kaufhof, Marktplatz 20).

Au plaisir de lire ©Fl.B.-L.

Discussion autour du recueil de nouvelles

“Au revoir Man Tine”

de MĂ©rine CĂ©co.

Kommentare deaktiviertTags: "Au plaisir de lire" · Termine

27/06/2018 Ringvorlesung

26. Juni 2018 · Kommentare deaktiviert

In der nĂ€chsten Veranstaltung der Vorlesungsreihe “Karibik: KonfliktualitĂ€t und Relation” :

Das Paradies der Irren: Jamaika im Film der 1990er Jahre

Referentin

Julia Nitz (Halle)

Mittwoch, 27. Juni 2018           18.15 Uhr – 19.45 Uhr

Steintor-Campus, HS1

→ weitere Themen

Kommentare deaktiviertTags: "Les Moments du Français MosaĂŻque" · Et si on allait au cinĂ©ma ? · Termine · VortrĂ€ge, Diskussionsrunden

25/06/2018 Stammtisch

21. Juni 2018 · Kommentare deaktiviert

Alle Interessierten, Mitglieder und Freunde sind wieder herzlich zu unserem monatlichen

deutsch-französischen Stammtisch

eingeladen:

WANN? Montag, 25.06.2018 ab 19.00 Uhr

WO? Restaurant Odeon (Moritzburgring 1)

Kommentare deaktiviertTags: Allgemein · Rundschreiben · Stammtisch · Termine

21/06/2018 – 14/07/2018 FRANKO.FOLIE!

18. Juni 2018 · Kommentare deaktiviert

Zwischen dem 21. Juni – der FĂȘte de la musique – und dem 14. Juli – der FĂȘte Nationale – findet die 11. FRANKO.FOLIE! statt. Das Institut français und seine Partner laden in diesem Zeitraum zu zahlreichen kulturellen Veranstaltungen in Sachsen-Anhalt ein.

21. Juni – FĂȘte de la musique Straßenmusikfestival unter der Beteiligung französischer KĂŒnstler in 11 StĂ€dten in Sachsen-Anhalt (→in Halle organisiert vom Peißtnitzhaus e.V.)

FĂȘte de la musique 2018 HALLE

___

21. Juni bis 14. Juli – Festival FRANKO.FOLIE – Französische Tage (→ Programm)

FRANCO.FOLIE! 2018

Kommentare deaktiviertTags: Allgemein · Aux alentours · Et si on allait au cinĂ©ma ? · Kunst · Termine

22/06/2018 Ausstellungseröffnung “GENERATION REVOLTE”

16. Juni 2018 · Kommentare deaktiviert

Am 22. Juni werden die drei Teilausstellungen

GENERATION REVOLTE
DER MAI 68 UND SEINE FOLGEN,

die in Halle, Magdeburg und Dessau zu sehen waren, zu einer Gesamtausstellung zusammengefĂŒhrt.

Die Ausstellungseröffnung findet am

22.06.2018 um 18.00 Uhr im Ratshof Halle, Marktplatz 1 statt :

Mai68_Ausstellung im Ratshof

GENERATION REVOLTE – DER MAI 68 IN EUROPA UND SEINE FOLGEN

Vortrag und GesprÀch mit Prof. Dr. Wolfgang Kraushaar und Eröffnung Plakatausstellung

Prof. Dr. Wolfgang Kraushaar ist deutschlandweit der fĂŒhrende Spezialist zum Thema Mai 68. Es ist uns eine Ehre, ihn fĂŒr einen Vortrag mit PublikumsgesprĂ€ch in Halle (Saale) gewonnen zu haben. Hier einige Schwerpunkte seiner PrĂ€sentation:

· Welche Rolle spielten Pop- und Rockmusik als Multiplikatoren des Protests?
· Welchen Stellenwert besaßen neue Aktionsformen wie Happenings, Sit-Ins sowie Teach- Ins?
· Und welche Bedeutung kamen Militanz und Gewalt zu, die einerseits die Ziele der Protestierenden zu beschÀdigen drohten, andererseits aber auch zur Publicity ihrer Forderungen nicht unerheblich beigetragen haben?
· Die SynchronitÀt der 68er-Revolten in Frankreich und der Bundesrepublik

Anschließend wird die Ausstellung bis zum 26.08.2018 zu sehen sein.

Bei den Plakaten handelt es sich um Nachdrucke kĂŒnstlerisch herausragender grafischer EntwĂŒrfe, die 1968 und 1969 in den WerkstĂ€tten der Pariser Kunsthochschulen „Les Beaux Arts“ und „Les Arts DĂ©coratifs“ entstanden sind. Am 14. Mai 1968 besetzten die Studierenden die Kunsthochschulen und fertigten diese Plakate in den universitĂ€tseigenen GrafikwerkstĂ€tten in eigener Regie unter dem Label „Atelier populaire“an….

Kommentare deaktiviertTags: Allgemein · Termine

20/06/2018 soirée francophone remplacée par conférence

16. Juni 2018 · Kommentare deaktiviert

ATTENTION !

En juin, la soirĂ©e francophone “Les moments du français mosaĂŻque”

est remplacée par la conférence :


Le postcolonialisme et le décolonial (Corinne Mencé-Caster (Paris-Sorbonne))

voir ci-dessous

Kommentare deaktiviertTags: "Les Moments du Français MosaĂŻque" · Termine · VortrĂ€ge, Diskussionsrunden

20/06/2018 confĂ©rence du cycle “Karibik und KonfliktualitĂ€t”

12. Juni 2018 · Kommentare deaktiviert

La soirĂ©e francophone n’aura pas lieu au restaurant ce mois-ci !

Nous invitons tous les intĂ©ressĂ©es Ă  nous rejoindre Ă  l’UniversitĂ© pour la confĂ©rence – en langue française – sur le thĂšme

Le postcolonialisme et le décolonial

présentée par

Corinne Mencé-Caster (Paris-Sorbonne)

mercredi 20 juin 2018, 18h15 Ă  19h45
Steintor-Campus, HS1


→ weitere Themen

Kommentare deaktiviertTags: "Les Moments du Français MosaĂŻque" · Allgemein · Termine · VortrĂ€ge, Diskussionsrunden

13/06/2018 Ringvorlesung

10. Juni 2018 · Kommentare deaktiviert

In der nĂ€chsten Veranstaltung der Vorlesungsreihe “Karibik: KonfliktualitĂ€t und Relation” spricht

Prof. Dr. Erik Redling

zum Thema

Fiktion, Film, Fotografie : Zora Neale Hurstons Multimodale Feldforschung in Florida, Jamaica und Haiti


Mittwoch, 13. Juni 2018           18.15 Uhr – 19.45 Uhr
Steintor-Campus, HS1

Kommentare deaktiviertTags: "Au plaisir de lire" · "Les Moments du Français MosaĂŻque" · Et si on allait au cinĂ©ma ? · Termine · VortrĂ€ge, Diskussionsrunden

21/06/2018 “Paroles, musique et le rĂŽle de la femme aux Antilles”

4. Juni 2018 · Kommentare deaktiviert

Gemeinsam mit dem Institut fĂŒr Romanistik der Martin-Luther-UniversitĂ€t Halle-Wittenberg laden wir am 21. Juni zu einer deutsch-französischen GesprĂ€chsrunde mit MĂ©rine CĂ©co alias Corinne MencĂ©-Caster :

“Paroles, musique et le rĂŽle de la femme aux Antilles / Worte, Musik und die Rolle der Frau auf den Antillen”

Moderation: Ralph Ludwig mit Natascha Ueckmann

21.06.2018, 18.30 Uhr,
Literaturhaus Halle (Bernburger Str. 8, “GrĂŒner Salon”)

mit freundlicher UnterstĂŒtzung des Institut français Sachsen-Anhalt

Corinne Mencé-Caster alias Mérine Céco

Corinne MencĂ©-Caster – die als Schriftstellerin auch unter dem Namen MĂ©rine CĂ©co signiert – ist Martinikanerin, Sprachwissenschaftlerin, Romanautorin und Essayistin.

© Corinne Mencé-Caster

Als vergleichsweise jung gewĂ€hlte PrĂ€sidentin der UniversitĂ€t der Antillen hat sie einen jahrelangen Rechtsstreit um die Veruntreuung von Geldern ausgefochten, um anschließend einen vorher schon mehrfach an sie ergangenen ehrenvollen Ruf auf den Lehrstuhl fĂŒr spanische Sprachgeschichte an der traditionsreichen Pariser Sorbonne anzunehmen.

Der engagierten Denkerin ist u.a. der Roman La mazurka perdue des femmes-couresse, eine ErzĂ€hlsammlung sowie eine Abhandlung ĂŒber die traditionelle Rolle der Frau auf den Antillen zu verdanken. Weg und WiderstĂ€nde der Intellektuellen, die hergebrachte Rollenschemata in Frage stellt, bilden den roten Faden durch ihr Leben wie durch ihr Werk, das die Gestalt einer polyphonen Musik annimmt.

Der Abend des 21. Juni schafft eine Begegnung mit der Autorin; Gegenstand ist eine interaktive Vorstellung ihres Schreibens, Denkens und Handelns.


Kommentare deaktiviertTags: "Au plaisir de lire" · "Les Moments du Français MosaĂŻque" · Allgemein · Termine · VortrĂ€ge, Diskussionsrunden

cercle littéraire remplacé par soirée cinéma

3. Juni 2018 · Kommentare deaktiviert

Le RDV du cercle littéraire du mois de juin sera remplacé par la soirée cinéma/discussion ayant lieu le 06 juin

dans le cadre de la sĂ©rie de confĂ©rences “Karibik, KonfliktualitĂ€t und Relation” (cf. ci-dessous).

“Meurtre Ă  Pacot”

AprÚs les lectures haïtiennes, venez découvrir ce film du réalisateur haïtien Raoul Peck.

Kommentare deaktiviertTags: "Au plaisir de lire" · "Les Moments du Français MosaĂŻque" · Et si on allait au cinĂ©ma ? · Termine · VortrĂ€ge, Diskussionsrunden